Rhein-Main Rockets holen gegen die Bürstadt Redskins ersten Saisonsieg

Der erste Saisonsieg der Rhein-Main Rockets Offenbach konnte leider nicht vor Zuschauern gefeiert werden, jedoch feierte das Team den 27:26 Sieg gegen die Bürstadt Redskins ausgiebig.

Nachdem das erste Saisonspiel in Bürstadt punktreich mit 36:36 endete und damit keinen Sieger fand, zeigten sich beide Teams in diesem Spiel, insbesondere in der Defensive, leicht verbessert.

Rückstand zur Pause, am Ende knapper Sieg für die Rhein-Main Rockets

Doch die offensiven Reihen erzielten erneut viele Punkte, so dass es lange offen war, wer das Spiel vielleicht gewinnen könnte.

Zur Pause lagen die Rockets mit 6:12 zurück, konnten aber im dritten Viertel zwei Touchdowns erzielen und ließen nur einen für die Gäste zu. Es blieb knapp mit 20:18.

Das letzte Viertel endete mit 7:8, so dass die Rockets die Oberhand in diesem Spiel behielten und damit den ersten Saisonsieg einfahren konnten.

Kürzlich gaben die Rhein-Main Rockets bekannt, dass sie alle Heimspiele im Jahr 2021 unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden lassen werden.