Zilch Getränkehandel in Bieber schließt zum Jahresende

Der Getränkehandel Zilch blickt auf eine 60-jährige Historie zurück, die mit Bieberer Apfelsaft und Apfelwein begann und zuletzt zahlreiche Services im Getränkebereich umfasste. In den über 60 Jahren hat sich das Unternehmen stetig verändert, um die Bedürfnisse der Kunden bestmöglich zu erfüllen und die Zukunft des Familienbetriebs zu sichern. Nun gaben die Inhaber bekannt, dass sie den Markt in Offenbach-Bieber zum Ende des Jahres schließen werden.

Getränke Zilch: Betreiber gehen in den verdienten Ruhestand

In Zeiten wie diesen vermutet man bei einer solchen Meldung schnell, dass Großkonzerne oder die aktuelle Corona-Lage für die Schließung verantwortlich wäre. Tatsächlich ist es aber viel einfacher: die Betreiber Peter und Ursula Nerlich, die den Markt 1987 übernommen haben, gehen in den Ruhestand
„Wir möchten gerne mal zusammen Urlaub machen und nicht immer getrennt“ sagt Ursula Nerlich in einem Telefonat mit „Das ist Offenbach“.

Bieberer Apfelwein und Apfelsaft von Zilch bleibt erhalten – in Mühlheim

Es wurde zudem mitgeteilt, dass Fans der bei Zilch vertriebenen Produkte auch weiterhin bedient werden sollen. Im Getränkeparadies Ulitzsch in Mühlheim erhalten Kunden den beliebten Bieberer Apfelwein, Süßen, Prinz Produkte sowie Erpolzheimer Weine die bislang beim Getränkehandel Zilch in Bieber angeboten wurden.

Des weiteren können auch gewerbliche Kunden weiterhin auf den guten Service von Getränke Zilch zählen: der Lieferservice bleibt erhalten.

Ursula Nerlich: „Wir danken allen die uns jahrelang die Treue hielten“.