STARK Deutschland Gruppe mit Sitz in Offenbach übernimmt Melle Gallhöfer

Die auf der Offenbacher Hafeninsel ansässige STARK Deutschland Gruppe setzt ihren Wachstumskurs mit der Übernahme von Melle Gallhöfer, einem der führenden deutschen Dachbaustoff-Fachhändler, fort. Das Closing ist nach Freigabe durch die zuständige europäische Kartellbehörde zum Ablauf des 29. Oktober 2021 erfolgt. Melle Gallhöfer ist somit ab sofort eine 100%ige Beteiligung der STARK Deutschland Gruppe.

Melle Gallhöfer ist Deutschlands führender mittelständischer Fachhändler für Dach und Fassade und ab sofort Teil des Markennetzwerks der STARK Deutschland Gruppe. Die Freigabe des Zusammenschlusses erfolgte durch die zuständige Kartellbehörde am 11. Oktober 2021. Am 5. März 2021 hatte die STARK Deutschland Gruppe die geplante Übernahme des Dach- und Fassaden-Spezialisten erstmals bekannt gegeben.

Fachhändler für Dach und Fassade nun Teil der Offenbacher STARK Deutschland Gruppe

Melle Gallhöfer ist der einzige deutsche Fachhändler für Dach und Fassade mit einem flächendeckenden Niederlassungs-Netzwerk. In den 47 Niederlassungen sind rund 750 Mitarbeitende tätig, der Jahresumsatz liegt bei über 300 Millionen Euro. Neben einem umfassenden Sortiment für die Bereiche Steildach, Flachdach und Fassade bietet Melle Gallhöfer seinen Kunden Fachberatung und Dienstleistungen rund ums Dach, wie zum Beispiel Metall- und Holzarbeiten oder Planungsservices. Das leistungsfähige Vertriebs- und Logistiknetzwerk von Melle Gallhöfer sowie der eigene Fuhrpark mit fast 500 Fahrzeugen ergänzen strategisch das Logistiknetzwerk der STARK Deutschland Gruppe.

STARK Deutschland Gruppe mit Sitz in Offenbach wächst um 750 Mitarbeiter

Heute ist ein wichtiger Tag für die STARK Deutschland Gruppe. Wir freuen uns, dass wir mit Melle Gallhöfer einen so attraktiven Partner für uns gewinnen konnten. Mit der Freigabe durch die Kartellbehörde ist die Übernahme nun auch offiziell. Wir heißen die rund 750 neuen Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen. Wir freuen uns auf alle neuen Mitarbeitenden und darauf viel von Ihnen zu lernen, denn sie sind ausgewiesene Spezialisten in ihrem Gebiet“, erklärt Michael Knüppel, CEO der STARK Deutschland GmbH.

Mit der Akquisition von Melle Gallhöfer setzt die STARK Deutschland Gruppe den eingeschlagenen Wachstumskurs fort, der sowohl organisches Wachstum als auch gezielte Akquisitionen miteinander verbindet. Mit Melle Gallhöfer wird die STARK Deutschland Gruppe auch im Bereich Dachbaustoffe zum führenden deutschen Fachhändler: Neben Keramundo (Fliesen) und Muffenrohr (Tiefbau) erweitert Melle Gallhöfer als weiterer Spezialist das Markennetzwerk aus Generalisten (wie z.B. Raab Karcher, Kluwe und Saxonia) und Spezialisten.

Viele Chancen für Melle Gallhöfer durch STARK-Makennetzwerk

Wir sind sicher, dass sich im STARK-Markennetzwerk für uns viele Chancen für Wachstum und Entwicklung eröffnen“, sagt Walter Hitziger, CEO von Melle Gallhöfer. „Ein klarer Vorteil: Mit einem erweiterten Leistungsangebot, umfassender Produktkompetenz, hoher Servicequalität und effizienter Logistik werden wir gemeinsam noch mehr Verarbeiter im Dachgewerbe überzeugen. Zusammen sind wir stärker und gut gerüstet, Marktchancen zu ergreifen und übergeordnete Markt-Trends in Geschäftserfolge zu übersetzen.

In der Strategie der STARK Group ist Deutschland ein zentraler Markt mit hohem Potenzial: Wir von der STARK Deutschland Gruppe spielen eine zentrale Rolle bei der weiteren Konsolidierung dieses bisher noch stark fragmentierten Marktes. Wir bauen unser Netzwerk in Deutschland kontinuierlich aus. Im Fokus sind dabei sowohl Generalisten, die uns regional stärken, als auch marktführende Spezialisten, wie Melle Gallhöfer. Wir wollen Marktführer für Qualität werden. Nur ein leistungsfähiger und moderner Baustoff-Fachhandel kann seiner Rolle gerecht werden und alle Beteiligten im deutschen Baustoffmarkt an einen Tisch bringen“, unterstreicht Michael Knüppel, CEO der STARK Deutschland GmbH mit Sitz in Offenbach am Main.

STARK Deutschland Gruppe aus Offenbach ist führender Baustoff-Fachhändler

Als führender Baustoff-Fachhändler in Deutschland erwirtschaftete die STARK Deutschland Gruppe, Offenbach am Main, 2020 mit rund 5.100 Mitarbeitern in bundesweit 209 Niederlassungen einen Umsatz von rund 2,1 Milliarden Euro. Der Baufachhändler bietet in den Bereichen Bauen und Modernisieren innovative Produkte, Systeme und Dienstleistungen. Die Angebotspalette reicht vom Keller bis zum Dach. Das Fundament des Unternehmens bilden 11 Marken aus den Geschäftsfeldern Fliese, Hochbau und Tiefbau, die die STARK Deutschland Gruppe unter einem Dach vereinigt.

Quelle: STARK Deutschland GmbH