SG Wiking holt nächsten Saisonsieg gegen Froschhausen

Beim Auswärtsspiel der SG Wiking Offenbach beim TUS Froschhausen, konnten die Wikinger mit einem 3:0 den nächsten Saisonsieg in der Kreisoberliga einfahren.

Die Partie war in der ersten Hälfte noch chancenarm und ging folgerichtig mit 0:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte zogen die Offenbacher das Tempo an und erspielten sich gute Chancen. Eine davon führte zu einem Strafstoß für die SG Wiking.

Diesen konnte Jakob Richter in der 61. Minute zur Führung verwandeln. Dies setzte neue Motivation frei und so erzielten die Wikinger in den Minuten 71 und 83 noch zwei weitere Treffer zum 3:0 Sieg. Die Torschützen Patrikis und Yigit durften sich feiern lassen.