Offenbacher WAYV-Tower mit ICONIC AWARDS 2021 ausgezeichnet

Die Eyemaxx Real Estate AG und die Agentur für Immobilienmarketing active consult real estate (acre) werden für das Bürohochhaus WAYV Riverside Office Tower in Offenbach am Main mit dem ICONIC AWARDS 2021: Innovative Architecture ausgezeichnet. Der Preis wurde in der Kategorie Communication und der Disziplin Corporate Design mit dem Label „Selection“ für den Markenauftritt von WAYV verliehen. Das innovative Bürohochhaus mit Landmark-Charakter auf der Insel am Hafen Offenbach wird über eine vermietbare Fläche von rd. 13.700 Quadratmetern verfügen und soll im 1. Quartal 2024 fertiggestellt sein.

Der neue Office-Tower WAYV, entworfen vom renommierten Architekturbüro Meixner Schlüter Wendt, bildet künftig den östlichen Auftakt in das lebendige Hafenquartier Offenbach. Als langjährig erfahrener Projektentwickler setzt die Eyemaxx Real Estate Group damit ein weiteres attraktives Gewerbeprojekt in Deutschland um. acre entwickelte den Namen, die Marke sowie die Brandstory und rollte den gesamten Markenauftritt aus. blackolive vermarktet das Neubauprojekt auf der Hafeninsel und flankierte den Prozess.

Sachverständige Jury überzeugt von Offenbacher WAYV-Tower

Mit seiner charakteristischen Gebäudeform, seiner zentralen Lage zwischen Hafenplatz und Mainufer, bester digitaler Infrastruktur und individuell gestaltbaren Büroflächen gehört WAYV zur Zukunftsgeneration von Hochhäusern. In der Markenentwicklung und im Markenauftritt sollten sich die individuelle Architektursprache, die Flächenqualitäten und die einzigartige Lage des Towers widerspiegeln. Dies ist hervorragend gelungen„, so Kurt Rusam, COO Eyemaxx Real Estate Group.

Die Arbeit überzeugte auch die unabhängige und sachverständige Jury der ICONIC AWARDS: Innovative Architecture. Sie setzt sich zusammen aus Vertreter*innen der Bereiche Architektur, Innenarchitektur, Design und Markenkommunikation.

wayv-tower-offenbach-2

Mit den ICONIC AWARDS: Innovative Architecture konnte der Rat für Formgebung einen neutralen, internationalen Architektur- und Designwettbewerb etablieren, der erstmals die Disziplinen in ihrem Zusammenspiel berücksichtigt. Prämiert werden jedes Jahr visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie. Der Fokus liegt auf der ganzheitlichen Inszenierung und dem Zusammenspiel der Gewerke im Kontext der Architektur.

Quelle: Pressemitteilung der Eyemaxx Real Estate AG