Offenbacher Fastnachtssitzung der IGBiF findet am 19. Februar online statt

Lange haben sie sich auch bei der Interessengemeinschaft Bieberer Fastnacht (IGBiF) vorgenommen, die Fastnachtssitzungen endlich wieder im Pfarrheim, auf der Bühne und mit Publikum zu feiern. Viele haben fleißig getextet und geprobt. Dabei war klar, dass das nicht werden könnte wie früher. 2Gplus, Masken, Lüftumgspausen, Luftreiniger, reduzierte Sitzplätze, Abstände, etc… alles wäre für die IGBiF irgendwie machbar gewesen.

Aber die Entwicklung ist leider wieder so dynamisch und unberechenbar geworden„, teilt der Vorstand mit. So lässt sich eine Veranstaltung dieser Größenordnung und vor allem die Programmpunkte nicht vorbereiten. „Und mit Omikron im Nacken lässt sich auch mit allem Hygienedingsbums nicht unbeschwert feiern. Wir wussten schon im Sommer, eine Virusvariante könnte alle Planungen über den Haufen werfen“ lässt der Vorsitzende Martin Jäger verkünden. Und so kam es dann auch.

Der IGBiF ist wichtig, das trotzdem an Fastnacht etwas passiert. Gerade jetzt, wo wieder alles ausfällt, wo man sich kaum sieht und trifft. „Gerade jetzt ist es doch wichtig, dass wir etwas gemeinsam erleben und fröhliche Momente haben. Und genau das stellen wir mit unserem Publikum gemeinsam wieder auf die Beine“ so der Verein. Es wird wieder eine „online- dehaam Fastnachtssitzung“ geben. Ähnlich wie im letzten Jahr. Mit alten Aufzeichnungen mit extra neu aufgenommenen Beiträgen und Live-Moderation. „Im letzten Jahr haben unsere Vorbereitungen dafür schon viel früher begonnen. Jetzt muss alles schnell gehen. Aber letztes Jahr wussten wir noch gar nicht, was wir da eigentlich vorbereiten und wie das funktioniert. Jetzt wissen wir wer, wie, was. Und wir wissen, dass Homefastnachting auch eine tolle Sache ist“ so der Vorstand. Im Pfarrheim sei es natürlich besser. Keine Frage.

Die online-dehaam-Sitzung findet am Samstag den 19. Februar um 19:11 Uhr statt. Es wird wieder eine „Dehaambleib-Dutt“ gepackt, damit beste Stimmung garantiert ist. Ähnlich wie letztes Jahr. „Nur bissl anderster“ . Karten mit Dehaambleib-Dutte und Zugang für den Live-Stream für 13 Euro könnt ihr bestellen unter dehaam2.0@igbif.de

Quelle: IGBiF e.V.