OFC-Sponsoren spenden 500 Rückrunden-Dauerkarten

Ein exklusiver Kreis von Sponsoren der Offenbacher Kickers hat 200 Dauerkarten für die Rückrunde der Regionalliga Südwest gekauft, um diese an Schulen und Vereine in der Region zu spenden. Ziel der Aktion ist es, dass noch mehr junge Menschen die Spiele des OFC auf dem Bieberer Berg besuchen. Aber auch Menschen, die sich aktuell die Dauerkarten nicht leisten können, soll der Zugang zum Stadion ermöglicht werden.

Weitere Sponsoren legen nach und kaufen 300 zusätzliche Dauerkarten

OFC-Sponsoren Paedi Protect AG, Plutos Vermögensverwaltung AG, Greem GmbH, Emanto GmbH, die OFC-Traditionsloge, Peter Roth und Matthias Winter sorgen mit zusätzlichen 300 Rückrunden-Dauerkarten für ein absolutes Top-Ergebnis.

Durch diese Aktion erhöht sich die Zahl der verkauften Dauerkarten für die laufende Spielzeit auf nunmehr 3.650. Die Kickers werden in den kommenden Tagen auf Schulen und Vereine zugehen, um die Dauerkarten zu verteilen. Interessenten können sich auch gerne beim OFC direkt melden. (Kontakt: info@ofc.de)

Quelle: OFC