Nach fast 25 Jahren: Neustart im Don Pedro’s Coffee in Offenbach

Im Jahr 1997 eröffneten Valeria und Sunny Gotesdiner das Café „Don Pedro´s“ in der Offenbacher Innenstadt. Seitdem entwickelte sich das Café in der Frankfurter Straße, das mit viel Liebe eingerichtet und betrieben wurde, zu einer echten Institution in Offenbach. Nach fast 25 Jahren übergeben die beiden Gastronomen, die auch das Steakhaus „Meatcut“ auf der Rosenhöhe betreiben, ihr Café an ihre mit großer Sorgfalt ausgewählten Nachfolger.

Fokus auf das Steakhaus und Sorgfalt bei der Suche nach Nachfolgern

Da sich Valeria und Sunny Gotesdiner künftig mehr auf das eigene Steakhaus konzentrieren und vor allem auch mehr Zeit mit der Familie verbringen möchten, haben sie sich schweren Herzens dazu entschlossen, das Café zu schließen bzw. nach Nachfolgern zu suchen.
Die Suche nach einem Nachfolger mit einem passenden Konzept gestaltete sich dabei nicht immer einfach: Über 50 Bewerbungen seien eingegangen. Valeria und Sunny Gotesdiner war es dabei besonders wichtig, dass das Café qualitativ hochwertig weiterbetrieben wird. Dafür haben die überzeugten Offenbacher das Café dann auch lieber etwas länger geschlossen gelassen. Die ersten Monate werden beide die neuen Betreiber bei dem reibungslosen Übergang unterstützen und die Kunden, die bereits seit vielen Jahren das Café besuchen, mit den neuen Betreibern bekannt machen.

Neueröffnung am 01.11.2021: Personal wird übernommen und Qualität wird weiter hoch gehalten

Übernommen wird das Offenbacher Café Don Pedro´s von Kürsat Sahin und Gabriel Scurtu, die bereits seit einigen Jahren das Café „Plaudertasse“ (ehemals Schmitzis Lieblingscafe) auf der Berger Straße in Frankfurt-Bornheim betreiben. Kürsat Sahin lebte bereits einige Jahre in Offenbach und möchte auch wieder herziehen, um in Offenbach wieder heimisch zu werden.

Hinter den Türen wird bereits seit Wochen fleißig gearbeitet. Die Neueröffnung ist nämlich bereits für den 01.11.2021 vorgesehen. Ein kleines Begleitprogramm soll den Tag der Neueröffnung gebührend feiern.

Offenbacher Produkte und Sortiments-Erweiterung im Don Pedro´s Coffee

Die neuen Betreiber sind von Offenbach und ihrem neuen/alten Café überzeugt. So möchten sie die Qualität auch weiterhin hoch halten und das Sortiment sogar noch erweitern. Neben guten Kaffee, leckeren Kuchen und Paninis wird es auch Offenbacher Wein vom Weingut Gibbert in Rumpenheim, Bier von Reimos Brauwerk mit Sitz in Offenbach sowie vegane Spezialitäten geben.

Ehrenplatz für Valeria & Sunny Gotesdiner im neuen/alten Don Pedro´s Coffee Offenbach

Aus Dankbarkeit für die gute Zusammenarbeit und auch um die Arbeit aus fast einem vierteljahrhundert zu würdigen, haben die neuen Betreiber einen Ehrenplatz für Valeria & Sunny Gotesdiner eingerichtet.

Egal wann die beiden auf einen Kaffee zu Besuch kommen, der Platz ist ihnen immer sicher.