Mehrere Bushaltestellen in Offenbach beschädigt – Polizei bittet um Hilfe

Unbekannte haben am Samstag, zwischen 1 und 14 Uhr, drei Bushaltestellen in den Stadtteilen Rumpenheim und Bürgel beschädigt. Die Übeltäter schlugen die Scheiben der Bushaltestellen „Arendstraße“, „Hans-Böckler-Siedlung“ und „Schlosspark“ entlang der Route der Buslinie 101 ein. Die Polizei, die wegen Sachbeschädigung ermittelt, bittet nun um Hinweise zum Verursacher oder den Verursachern unter der Rufnummer 069 8098-5100 beim Polizeirevier Offenbach.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen