Maskenpflicht für alle Schüler nach den Sommerferien

Die Sommerferien neigen sich dem Ende entgegen und am 30. August startet für die Offenbacher Schülerinnen und Schüler wieder die Schule. Bei den vielen und regelmäßigen Anpassungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie und den aktuell wieder steigenden Inzidenzen, fragen sich Offenbacher Eltern oft, auf was sie nun achten müssen, was auf ihre Kinder in der Schule ab Montag zukommt.

Maskenpflicht auch am Platz und erhöhte Testfrequenz für SchülerInnen in Offenbach

Damit der Schulbetrieb nach den Sommerferien so sicher wie möglich stattfinden und auch langfristig Präsenzunterricht gewährleistet werden kann, hat das Land Hessen präventiv für die ersten 2 Schulwochen folgende Vorkehrungen getroffen:

  • Maskenpflicht (medizinische Masken) – unabhängig von der Inzidenz – auch am Platz während des Unterrichts
  • Dringende Empfehlung zum Tragen der Maske auch im Freien bei Einschulungsfeiern und vergleichbaren Schulveranstaltungen.
  • Erhöhung der Testfrequenz an Schulen von zwei auf drei Tests je Woche
Testheft für Offenbacher Schülerinnen und Schüler

Um Kindern und Jugendlichen den Alltag zu erleichtern, erhalten sie nach den Ferien ein so genanntes Testheft. Die dort vermerkten negativen Testnachweise können dann auch im privaten Alltag verwendet werden, wenn die Vorlage eines negativen Testnachweises erforderlich ist. Die Vorlage dieses Testheftes, in Verbindung mit einem Schülerausweis, Kinderreisepass oder Personalausweis ersetzt für Ungeimpfte und Nicht-Genesene den negativen Testnachweis einer zertifizierten Teststelle und kann im gesamten Land Hessen als negativer Testnachweis genutzt werden.
Hier gibt es weitere Informationen zum Testheft für Schülerinnen und Schüler.

Impfempfehlung für Schülerinnen und Schülern ab 12 Jahren

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat eine Impfempfehlung für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren herausgegeben. Die Impfempfehlung soll ein weiterer wichtiger Baustein für den sicheren Schulbetrieb und für den stattfindenden Präsenzunterricht nach den Sommerferien darstellen. Ab sofort können Kinder ab 12 Jahren in allen hessischen Impfzentren ohne Terminvereinbarung oder bei Kinderärzten mit den zugelassenen Impfstoffen geimpft werden.

Elterntelefon und Bürgertelefon der Stadt Offenbach

Eltern die noch offene Fragen zum Schulstart haben, können sich telefonisch an das Staatliche Schulamt oder an das Bürgertelefon der Stadt Offenbach wenden.

  • Schulamt: 069-80053-108
  • Bürgertelefon: 069-840004-375 (Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr)