Lars Kissner hängt nach über 20 Jahren das OFC-Mikro an den Nagel

Nach 20 Jahren Ehrenamt und zwei Jahren hauptamtlicher Tätigkeit bei Kickers Offenbach hängt OFC-Fanradio-Gründer Lars Kissner das Mikrofon an den Nagel.

Gestern, am 17.03.2022, erreichte uns eine Whatsapp-Nachricht von unserem Freund und Partner Lars Kissner. Lars gab uns sein Einverständnis diese Nachricht hier zu veröffentlichen:

In der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember hat sich durch meinen Herzinfarkt mein Leben in fast allen Belangen extrem verändert. Ich habe mittlerweile nicht nur 12 Kg abgenommen, sondern auch viele weitere Gewohnheiten, angefangen von der Bewegung bis hin zur Freizeitgestaltung, sind davon im hohen Maße betroffen.

Die Kardiologen haben ein Sprichwort: „Nach dem Herzinfarkt ist vor dem Herzinfarkt“. Ich musste nicht nur meinem Lebenswandel verändern, sondern auch ganz nachhaltig die Konsequenzen aus diesem Warnschuss ziehen. Es ist mir klar geworden, dass diese Erkenntnis auch meine berufliche Zukunft einschließen muss. Von daher habe ich eine für mich extrem schwere und vor allen Dingen auch sehr folgenreiche Entscheidung getroffen. Ich habe mich dazu entschlossen, meine im Sommer auslaufenden Verträge als Pressesprecher und Produzent des Kickers TV nicht mehr zu verlängern.

Nach nunmehr 20 Jahren Ehrenamt und zwei Jahren hauptamtlicher Tätigkeit beim OFC, werde ich diese, für mich zu jederzeit so erfüllende Aufgabe beenden. Seit 45 Jahren stehe ich zu meinen Kickers und in den letzten beiden Jahrzehnten war ich ehrenamtlich als Fan-Club-Gründer, Fanbeauftragter, Präsidiums-Beirat, Verwaltungsrat, Pressesprecher und OFC-Fanradio & Kickers TV-Gründer und Betreiber tätig. Kickers Offenbach hat für mich von klein auf einen ganz wichtigen und sehr, sehr großen Teil meines Lebens dargestellt hat.

Drum werde ich auch nicht mit dem Verein meines Herzens brechen. Wann immer es erforderlich oder gewünscht ist, werde ich nach meinen Möglichkeiten meinem OFC weiterhin mit meinem Knowhow und meinen Kontakten mit Rat und gerne auch mit Tat zur Verfügung stehen.

Nun aber gilt es für mich, den durch meinen Herzinfarkt eingeschlagenen neuen Weg zu verstetigen und das beinhaltet auch, eine berufliche Neuorientierung in Angriff zu nehmen. Ich habe meine Kickers immer geliebt und das ist nun ein riesengroßer Schritt für mich. Ich kann und will mir gar nicht ausmalen, was mir alles fehlen wird, aber nun ist es leider Zeit zu gehen.

Ich bin unsagbar dankbar für all die schönen Erfahrungen und guten Kontakte, die ich speziell in den letzten 20 Jahren erfahren durfte. Und auch wenn wir nicht immer erfolgreich waren, war der OFC für mich zu jederzeit eine absolut erfüllende Aufgabe, die ich mit Liebe und absoluter Leidenschaft betrieben habe. Ich denke und hoffe, dass ich dem OFC auch etwas geben konnte.

Und damit eines auch klar ist: Die Pflichtspiele in der Saison enden erst am 14. oder hoffentlich am 21. Mai. Als gläubigem Menschen gilt für mich auch hier das Bibelwort „…am Ende aber bleibt Glaube, Liebe und Hoffnung“ …und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Bis zum letzten Tag werde ich für unsere Kickers mit allem was ich bin und habe alles geben…

Ich danke unseren tollen OFC-Fans, unserem ehrenamtlichen Medienteam, in dem seit Jahren ein wahnsinnig konstruktives und leidenschaftliches Miteinander herrscht, meinen Kickers TV-MitarbeiterInnen, mit welchen ich unglaublich viele Herausforderungen bewältigen konnte, meinen starken KollegInnen auf der OFC-Geschäftsstelle, den OFC-Partnern und Unterstützern, meinen liebgewordenen Pressevertretern, dem Präsidium und der OFC-Geschäftsführung für die gemeinsame Zeit und wünsche unseren Offenbacher Kickers nur das aller Beste!

Es war und ist mir nach wie vor eine Ehre!
Rot weiße Grüße
Lars Kissner

Lieber Lars,
Donnerschlag! Eine so schwere und folgenreiche Entscheidung zu treffen verdient größten Respekt. Der OFC und die OFC-Fangemeinde wird eine feste Größe in der Kickers-Welt verlieren. Wir wünschen dir von Herzen nur das Beste und danken dir für dein langjähriges Engagement und die tolle Partnerschaft!

Zur Zukunft vom OFC Fanradio & Kickers TV:
Die Verantwortlichen beim OFC arbeiten an Lösungen um das Fanradio und das Kickers TV weiterhin bestehen lassen zu können.