Inzidenz in Offenbach mit 821,3 auf Rekordhoch

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach 351 neue Infektionsfälle. Die offizielle 7-Tage-Inzidenz des Robert-Koch-Instituts (RKI) für Offenbach liegt aktuell bei 821,3 Fällen auf 100.000 Einwohner. Die 7-Tage-Inzidenz in Hessen liegt bei 827,7. Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 4,24.

Insgesamt wurden bislang 18.615 Menschen in Offenbach positiv auf SARS-CoV-2 getestet.

Die Auslastung der Krankenhäuser wird im DIVI-Intensivregister unter www.intensivregister.de veröffentlicht.

Todesfälle in Offenbach gab es bisher insgesamt 235. Bei den Verstorbenen handelt es sich um Menschen im Alter zwischen 27 und 102 Jahren.

Alle Informationen zur Lage in der Pandemie und aktuell getroffenen Maßnahmen in Offenbach stehen unter www.offenbach.de/corona im Internet. Sie werden fortlaufend aktualisiert.

Weitere Informationen über die Indikatoren zur Pandemiebestimmung sowie die Hospitalisierungsrate in Hessen unter: https://soziales.hessen.de/Corona/Bulletin/Tagesaktuelle-Zahlen

Quelle: Stadt Offenbach