Boxclub Nordend Offenbach gewinnt Sponsoring-Wettbewerb „Mit Hand und Herz für Dein Projekt!“

Mit seinem Qualifizierungsprojekt für jugendliche Schulabbrecher im Alter von 12 bis 16 Jahren hatte der Boxclub Nordend Offenbach beim diesjährigen Sponsoring-Wettbewerb „Mit Hand und Herz für Dein Projekt!“ der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) und der Offenbach-Post gewonnen. „Wir freuen uns ganz besonders, dieses Vorzeigeprojekt im Offenbacher Nordend zu unterstützen“, sagte Dr. Christoph Meier, EVO-Vorstandsvorsitzender, dieser Tage bei einem Besuch des Boxclubs, der sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum EVO-Betriebsgelände am Nordring befindet. Die EVO fördert schon seit vielen Jahren immer wieder den Boxclub, dessen Arbeit weit mehr als nur Boxtraining beinhaltet.

Unsere Kernaufgabe beim Qualifizierungsprojekt besteht in der Wiedereingliederung der Schulabbrecherinnen und Schulabbrecher in das Schulsystem, die Stärkung ihrer Sozialkompetenzen sowie der Weiterentwicklung ihrer Persönlichkeit“, erklärte Boxclub-Präsident Wolfgang Malik. Dies geschehe durch eine halbtägige Betreuung der Jugendlichen durch den Boxclub, für den Sozialarbeiter, angehende Lehrer und ausgebildete Boxtrainer arbeiten.

Boxerinnen vom Boxclub Nordend gewinnen zahlreiche Turniere

Darüber hinaus betreibt der Boxclub eine Leistungssportgruppe für Mädchen und junge Frauen, die neben dem Boxtraining ebenfalls eine schulische Unterstützung beinhaltet. Die Gruppe trainiert täglich im Boxclub und ihre Leistung kann sich sehen lassen: Zahlreiche nationale und internationale Turniere konnten die jungen Offenbacher Boxerinnen in den vergangenen Jahren gewinnen. „Es ist unglaublich spannend und interessant zu erleben, mit welcher Leidenschaft, Intensität und Disziplin im Boxclub sowohl trainiert als auch für die Schule gelernt wird“, urteilte Dr. Meier.

EVO unterstützt seit 20 Jahren diverse Projekte in Stadt und Kreis Offenbach

Mit ihrem Sponsoring-Wettbewerb unterstützt die EVO seit nunmehr 20 Jahren soziale, ökologische und kulturelle Projekte in Stadt und Kreis Offenbach. Seit knapp zwei kooperiert der Regionalversorger dabei mit der Offenbach-Post. Neben dem Boxclub Offenbach gab es beim diesjährigen Wettbewerb elf weitere Sieger. Erneut werden EVO und Offenbach-Post im kommenden Jahr Projekte mit insgesamt 25.000 Euro fördern. Bewerben können sich alle interessierten Vereine und Institutionen unter www.evo-ag.de/mit-hand-und-herz. Die Bewerbungsfrist endet am 7. Januar 2022.

Quelle: EVO AG