2. Offenbacher Bierbörse findet im September statt

Nach der erfolgreichen Premiere der Offenbacher Bierbörse im Jahr 2019 ist nun endlich die 2. Auflage der Veranstaltung vom 01. bis zum 04. September 2022 geplant. Für vier Tage verwandelt sich die Fußgängerzone am Rathaus in einen großzügigen Biergarten und gibt allen Besuchern die Möglichkeit sich durch die vielfältige Welt der Biere zu probieren.

Qualität und Optik müssen stimmen: Seit 1993 veranstalten Bernd Noll und seine Frau Petra Feste und Märkte. Zu ihren Flagschiffen zählen die Bierbörsen am Rheinufer in Mainz, Karlsruhe, Pforzheim und Böblingen. Dabei können mehr als 300 verschiedene Biersorten aus aller Welt ausprobiert werden, eine bunte Vielfalt, die sich auch in der Gestaltung zeigt: Da gibt es Metbier an einem Stand, der einer mittelalterlichen Taverne gleicht, wird polnisches Bier unter rot-weißen Sonnenschirmen ausgeschenkt oder es befindet sich die Theke in einem 17 Meter langen Segelschiff.  Ein bewährtes und gleichzeitig attraktives Konzept.

In diesem Jahr können Bierliebhaber in Offenbach an rund 30 Ständen herbe, fruchtige, scharfe und süße Biere vom Fass und aus der Flasche probieren. Hell, dunkel, Kölsch, Alt oder Schokoladenbier – bei einer Auswahl von über 400 verschiedenen Spezialitäten steht für jeden eine passende Köstlichkeit bereit. Hat man sein Lieblingsbier dann gefunden, so laden die liebevoll hergerichteten Biergärten zum gemeinschaftlichen Verweilen und Genießen ein.

Offenbacher Bierbörse 2022 – Öffnungszeiten & Programm

Die Eröffnung der 2. Offenbacher Bierbörse findet mit Fassbieranstich am 01.09.2022 statt. Das genaue Programm ist derzeit noch in Planung.

Öffnungszeiten Bierbörse Offenbach:
Donnerstag: 12.00 – 23.00 Uhr
Freitag:        12.00 – 24.00 Uhr
Samstag:     11.00 – 24.00 Uhr
Sonntag:      11.00 – 20.00 Uhr

Der Eintritt zur gesamten Fläche ist kostenfrei!